Kfz-Kaufvertrag |
Ist digital oder handschriftlich besser

24 August 2022

Lesezeit: 4 min

Kfz-Kaufvertrag | Ist digital oder handschriftlich besser

Viele Menschen sind sich immer noch unsicher, wenn es um das Thema Kfz-Kaufverträge geht. Vor allem das Thema digitale Kaufverträge bringt noch einige Fragen mit sich.

Im schlimmsten Fall kann das ein großes Hindernis beim privaten Kauf oder Verkauf eines Fahrzeugs sein. Das muss es aber nicht!

Damit die Nutzung eines digitalen Kfz-Kaufvertrags kein Problem mehr für Sie dargestellt, wird Ihnen dieser Artikel alle Fragen zu dem Thema beantworten. Außerdem werden Sie auch alle Vorteile des digitalen Vertrags kennenlernen und einen Einblick in die Zukunft der Verträge erhalten.

Dazu werden wir diese Themen in diesem Artikel unter die Lupe nehmen:

Zum Kauf oder Verkauf eines Autos brauchen Sie einen Kfz-Kaufvertrag

Was ist ein Kfz-Kaufvertrag?

Ein Kfz Kaufvertrag ist ein rechtlich bindender Vertrag zur Dokumentation eines Autokaufs und Verkaufs. Der Vertrag kann entweder zwischen einem Autohändler und einem privaten Kunden oder zwischen zwei Privatpersonen abgeschlossen werden.

In beiden Fällen gibt es bestimmte Regelungen bezüglich der Daten, welche im Kaufvertrag für das Fahrzeug enthalten sein müssen. Generell gilt, dass der Vertrag Angaben zum Verkäufer und Käufer enthält, sowie eine genaue Beschreibung des Autos und dessen exaktem Zustand.

Um den Käufer und Verkäufer zu identifizieren, müssen im Kfz-Kaufvertrag folgende Daten vermerkt werden:

  • Name und Vorname
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Personalausweis oder Passnummer sowie die ausstellende Behörde
  • E-Mail-Adresse und Telefonnummer

Um das Kfz zu identifizieren, müssen im Kfz-Kaufvertrag folgende Daten vermerkt werden:

  • Fahrzeughersteller und Typ
  • Datum der Erstzulassung
  • Fahrzeugidentifikationsnummer
  • Nummer der Zulassungsbescheinigung
  • Amtliche Kennzeichen
  • Datum der nächsten Hauptuntersuchung (HU)

Außerdem ist es wichtig den Zustand des Fahrzeugs inklusive Unfälle, Schäden und größere Reparaturen im Vertrag zu vermerken. Natürlich sollten Sie im Vertrag auch Zubehör wie z. B. Gepäckträger vermerken, falls dieses mit dem Auto verkauft wird.

Wenn Sie also auf einen Muster-Kaufvertrag für den Autokauf oder Autoverkauf zurückgreifen, stellen Sie sicher, dass all diese Punkte vorhanden sind.

Ein weiterer Punkt, der im Vertrag enthalten sein muss, sind die Angaben zum Preis und der Zahlungsart. Lesen Sie gerne mehr dazu in unserem Artikel über Kfz-Kaufverträge.

Der letzte wichtige Punkt sind die Unterschriften, die unter den Vertrag gesetzt werden. Zwar sind auch einige Verträge ohne Unterschrift gültig, dennoch sollten Sie aus Sicherheitsgründen eine Unterschrift unter den Vertrag setzen.

Wenn Sie noch mehr über den Kauf oder Verkauf eines Gebrauchtwagens erfahren wollen dann sollten Sie auch auf jeden Fall unsere Artikel 13 Praktische Tipps für den Gebrauchtwagenkauf| mit Checkliste und Der private Autoverkauf, worauf Sie wirklich achten müssen, lesen.

Ein handschriftlich unterschriebener Vertrag.

Was ist ein digitaler Kfz-Kaufvertrag?

Im Grunde genommen ist ein digitaler Kfz-Kaufvertrag dasselbe, wie ein handschriftlicher Kfz-Kaufvertrag. Der digitale Vertrag beinhaltet die gleichen Daten und Angaben und ist ebenso rechtlich bindend wie ein handschriftlicher Kfz-Kaufvertrag.

Allerdings gibt es auch einige Unterschiede. Um diese zu beleuchten, müssen wir uns aber zunächst die zwei verschieden Arten von digitalen Kaufverträgen anschauen.

Zum Einen gibt es Vertragsvorlagen im PDF-Format, welche zwar digital ausgefüllt werden können, aber oft handschriftlich unterschrieben werden müssen. Daher ist dieser Auto-Kaufvertrag kein vollständig digitaler Kaufvertrag.

Zum Anderen gibt es digitale Kaufverträge für Fahrzeuge, welche sowohl digital ausgefüllt, als auch digital unterschrieben werden können. Diesen komplett digitalen Vertrag bieten wir Ihnen bei Swiftcourt an.

Oftmals gibt es noch Vorurteile und Verwirrung, wenn es um das Thema digitale Unterschrift geht. Allerdings müssen Sie sich hier keine Sorgen mehr machen. Seit der eIDAS-Verordnung aus dem Jahr 2016 sind auch digitale Unterschriften in Deutschland rechtskräftig.

Generell kann man also sagen, dass ein digitaler Kaufvertrag, im Gegensatz zum traditionellen handschriftlichen Kaufvertrag, digital ausgefüllt und in manchen Fällen auch digital unterschrieben werden kann.

Eine digitale Unterschrift.

Digitaler oder handschriftlicher Kaufvertrag?

Wie bereits beschrieben, sind im Prinzip beide Vertragsarten rechtsgültig. Daher ist es Ihnen selbst überlassen, welche Vertragsart Sie beim Gebrauchtwagenverkauf oder Kauf eines Gebrauchtwagens bevorzugen. Allerdings gibt es einige Dinge, in denen sich die beiden Vertragsarten unterscheiden.

Zum Beispiel können in einem digitalen Vertrag zwischen Privatleuten noch zusätzliche Dienstleistungen eingebaut werden. Diese können zum Beispiel der direkte Abschluss einer Kfz-Versicherung oder die Möglichkeit der Zahlung im Vertrag sein.

Hier haben wir Ihnen noch einmal eine Liste mit den Vorteilen eines digitalen Kfz-Kaufvertrags zusammengestellt.

8 Gründe, warum ein digitaler Kfz-Kaufvertrag für Käufer und Verkäufer besser ist

1. Der digitale Kaufvertrag fürs Auto kann nicht nachträglich manipuliert werden

Ein handschriftlicher Vertrag kann oftmals auch nach der Unterzeichnung von einer Partei noch verändert werden. Zum Beispiel können Angaben im Vertrag, nach der Unterzeichnung, herausgestrichen oder hinzugefügt werden.

Dies kann vor allem dann wichtig werden, wenn es zu einem Streitfall beim Autoverkauf kommt. Stellen Sie sich dieses Szenario vor: Nach dem Kauf eines gebrauchten Autos überweist der Käufer dem Verkäufer einen anderen Betrag als vereinbart.

Nun könnte der Käufer den Kaufpreis auf dem schriftlichen Vertrag relativ einfach ändern, ohne dass Sie dafür Beweise haben. Vor Gericht wird es jetzt also schwierig sein, zu beweisen, dass zunächst ein anderer Betrag im Kaufvertrag vereinbart wurde.

Falls Sie einen digitalen Vertrag von Swiftcourt benutzen, besteht dieses Risiko nicht. Sobald der digitale Vertrag von beiden Parteien digital unterzeichnet wurde, können keinerlei Änderungen am Vertrag mehr vollzogen werden.

Hierzu speichern wir einige wichtige Merkmale, wie den Zeitpunkt der Unterschrift, eine Prüfsumme für den Vertrag und die E-Mail-Adresse der Vertragspartner.Diese Merkmale sichern, dass der Vertrag nach der Unterschrift nicht mehr geändert werden kann.

Kommt es also zu einem Streitfall, können Sie auch vor Gericht jederzeit auf den digitalen Vertrag verweisen, welcher nicht nachträglich manipuliert werden kann.

2. Der digitale Vertrag kann jederzeit gemeinsam ausgefüllt werden

Einen handschriftlichen Vertrag können Sie nur zu einem bestimmten Zeitpunkt und Ort ausfüllen. In der Regel müssen hier beide Vertragsparteien vor Ort zusammenkommen. Normalerweise passiert das bei der Übergabe des Fahrzeugs.

Dies kann oftmals umständlich sein, zum Beispiel, wenn die Vertragsparteien weit voneinander entfernt wohnen oder wenig Zeit haben. Außerdem ist es oft schwer, Änderungen am Vertrag vorzunehmen, wenn beide Personen zusammenkommen.

Mit Swiftcourt’s digitalen Verträgen, besteht dieses Problem nicht. Hier können die Parteien den Vertrag sowohl zeitversetzt als auch von unterschiedlichen Orten ausfüllen.

Das Beste ist, dass Sie den Vertrag von jedem mobilen Endgerät, wie Smartphone, Tablet und Computer, wo immer Sie sind, ausfüllen können. Egal ob in Ihrem Bett, auf der Arbeit, oder aus dem Urlaub.

Auch Änderungen am Vertrag, bevor dieser unterschrieben wird, können gemeinsam mit dem Vertragspartner von überall vorgenommen werden, falls dies von beiden Seiten gewünscht ist.

3. Sie können den Digitalen Vertrag jederzeit unterschreiben

Nachdem der Vertrag ausgefüllt ist, können Sie den Vertrag auch jederzeit und überall unterschreiben. Auch das ist von jedem mobilen Endgerät möglich und spart Ihnen damit einiges an Zeit und Mühe.

Wie bereits beschrieben, ist diese digitale Unterschrift rechtsgültig und kann auch nicht gefälscht werden.

Das Unterschreiben eines digitalen Vertrags von Swiftcourt ist kinderleicht. Dazu zeichnen Sie Ihre Unterschrift einfach mit Ihrem Finger oder Ihrer Maus in dem vorgegebenen Feld und drücken auf Unterschreiben.

Falls Sie mehr Informationen zu diesem Thema haben wollen, dann empfehlen wir Ihnen mehr über die digitale Unterschrift zu lesen.

4. Sie haben den digitalen Vertrag immer dabei

Einen digitalen Kaufvertrag haben Sie immer schnell zur Hand. Da Sie den Vertrag auch immer per Download auf Ihrem Handy speichern können, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass Sie den Vertrag vergessen oder verlegt haben.

Dadurch können Sie immer einen Blick auf den Vertrag werfen und sich noch einmal alle Infos über Mängel, Zubehör oder Sonstiges ins Gedächtnis werfen.

5. Der Digitale Vertrag geht nicht verloren

Im Gegensatz zu einem Stück Papier, ist es fast unmöglich einen digitalen Vertrag zu verlieren oder zu beschädigen. Sie kennen das Problem sicher auch, dass Sie Ordner über Ordner mit Dokumenten zu Hause herumstehen haben und genau das Dokument, welches Sie benötigen, nicht mehr finden können.

Dieses Problem umgehen Sie mit einem digitalen Vertrag, welchen Sie einfach auf Ihrem bevorzugten Endgerät speichern können und daher jederzeit leicht finden können.

Hinweis: Wir bei Swiftcourt gehen sogar einen Schritt weiter und speichern Ihren Vertrag für 2 Jahre in unserer Cloud. Dadurch können Sie den Vertrag in diesem Zeitraum auch jederzeit einsehen, falls Sie das möchten.

6. Sie brauchen keinen Drucker

Oftmals müssen Sie eine Vertragsvorlage erst ausdrucken, bevor Sie diese handschriftlich ausfüllen und unterschreiben. Falls Sie aber keinen Drucker haben oder wieder einmal die Patronen leer sind, stellt dies oft ein großes Problem dar.

Mit einem komplett digitalen Kaufvertrag können Sie dieses Problem umgehen, da Sie den Vertrag niemals ausdrucken müssen. Aber keine Sorge, falls Ihnen ein ausgedruckter Vertrag doch lieber ist, können Sie natürlich auch den digitalen Vertrag ausdrucken.

7. Neue Möglichkeitendurch Zusatzleistungen

Beim Kauf oder Verkauf eines gebrauchten Gegenstands gilt es oft noch andere Aspekte, als nur den Vertrag, zu beachten. Zum Beispiel ist die Bezahlung oder die Finanzierung des Gegenstandes ein wichtiger Aspekt. Bei einem Autokauf ist auch der Abschluss einer Kfz-Versicherung ein wichtiges Thema.

Wir bei Swiftcourt sind uns dessen bewusst und bieten Services, wie die Zahlung oder Versicherungen in einigen Ländern direkt in unseren Verträgen an. Dadurch können Sie mit einer Unterschrift direkt mehrere wichtige Aspekte beim Kauf eines Gegenstandes abdecken.

Im Vergleich zu einem handschriftlichen Vertrag spart Sie das viel Mühe und Zeit, welche Sie zum Beispiel in den separaten Abschluss einer Versicherung stecken müssen.

8. Sie schützen die Umwelt

Mit der Nutzung eines digitalen Vertrags sparen Sie Papier und Tinte. Dadurch können Sie aktiv dazu beitragen, die Umwelt weniger zu belasten.

Ein kleines Beispiel: Swiftcourt hat schon über 1 Million Nutzern mit einem digitalen Vertrag geholfen. Wenn auch nur die Hälfte davon ihren Vertrag nicht gedruckt hat, wären schon mindestens 500.000 Seiten an Papier eingespart worden.

Umweltschutz durch digitale Kaufverträge

Die Zukunft des digitalen Kaufvertrags

Die Digitalisierung ist in Deutschland, wie auch allen anderen Ländern, auf dem Vormarsch. Laut Statista besitzen mittlerweile 66.6 Millionen Menschen in Deutschland einen Internetzugang. Daher wird die Digitalisierung auch vor dem Kfz-Kaufvertrag keinen Halt machen.

Und warum auch? Der digitale Kaufvertrag für Fahrzeuge bringt so viele Vorteile gegenüber einem handschriftlichen Kaufvertrag mit sich und ist dazu auch noch umweltfreundlicher. Wenn Sie also das nächste Mal etwas privat Kaufen oder Verkaufen möchten, sollten Sie es sich nicht zweimal überlegen einen digitalen Kaufvertrag zu nutzen.

Gerne können Sie dafür auf einen digitalen Kaufvertrag für Gebrauchtwagen von Swiftcourt zurückgreifen. Wir freuen uns Ihnen dabei zu helfen sich bei Ihrer Transaktion sicherer zu fühlen.

Da wir bei Swiftcourt schon über 1 Million Nutzern beim Kauf und Verkauf von gebrauchten Gegenständen, wie zum Beispiel Autos helfen konnten, wissen wir außerdem genau worauf es bei einem digitalen Vertrag ankommt.

Veröffentlicht von Eric Suess

Begleiten Sie uns

Fahrzeuge /

Auto, Motorrad, Wohnwagen, Fahrrad ETC.

Tiere /

Katze, Hund, Pferd, ETC.

Sonstiges /

Vermietung, Allgemeines, Dienstleistungen ETC.